Hotelverzeichnis

LaPiroque.180.jpg

Flüge direkt buchen

 

 

   

 

Sponsored Links

beach   golf   hotel   hotelbewertung   hotels   indischen   infos   insel   ozean   resort   resorts   spa   sterne   website  

Created with AkoCloud 1.1 final.

Amazon

      

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geimpfte Gäste können die Insel wieder vollständig erkunden
 
Sie können das Hotel frei wählen, alle Sport- und Freizeitangebote nützen, ein Auto mieten und die Schönheiten der Insel erkunden.
 
Buchen können Sie über einen Reiseveranstalter oder direkt im Hotel nach ihrer Wahl. Die Flüge nach Mauritius werden von mehreren Fluggesellschaften angeboten und können dort auch direkt gebucht werden.
 
Bei der Einreise nach Mauritius müssen Sie einen negativen PCR-Test vorlegen, welcher vor Abflug nicht älter als 72 Stunden sein darf.
 
Obligatorisch ist zudem eine COVID-19-Versicherung. Davon ausgenommen sind mauritische Bürger, Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis und Inhaber einer Arbeitserlaubnis.
 
Ein Antigentest ist bei der Ankunft und erneut am Tag 5 des Aufenthalts erforderlich.
 
Für ungeimpfte Gäste gilt zudem der vorgeschriebene Aufenthalt für 14 Nächte in einem ausgewiesenen Quarantänehotel. Diese Zeit muss dann im zugewiesenen Hotelzimmer verbracht werden.
Ein PCR-Test muss bei der Ankunft, am Tag 7 und Tag 14 durchgeführt werden und wenn diese Testergebnisse negativ sind, dann kann die Insel frei erkundet und auch eine neue Unterkunft nach freier Wahl bezogen werden.
 
Alle Details und weiter aktuelle Infos finden Sie unter: www.mauritiusnow.com  

Letzte Aktualisierung ( Friday, 1. October 2021 )
 
Lockerung der Einreisebestimmungen ab 1. September

Mauritius lockert Reiseprotokoll für geimpfte Reisende ab September

bellemare_plage.jpg

 
Das Urlaubsparadies Mauritius lockert die Einreiseregeln.

Schrittweise erhalten Geimpfte immer mehr Vorteile, um sich frei in dem Inselstaat bewegen zu können.
 
Im September treten erste Lockerungen in Kraft, eine freie Einreise ist ab Oktober geplant.
 
Da auf Mauritius die Impfkampagne voranschreitet, lockert das Urlaubsparadies die Reiseprotokolle in Phasen. So verbringen geimpfte Urlaubende ab dem 1. September nur noch sieben statt 14 Tage in einem sogenannten „Resort Bubble“-Hotel, bevor sie den Inselstaat im Indischen Ozean entdecken können.

Derzeit betrage der Prozentsatz an vollständig geimpften Personen auf Mauritius 56 Prozent, 63 Prozent hätten die erste Impfdosis erhalten, berichtet Mauritius Tourism Promotion Authority (MTPA). Laut dem MTPA-Direktor Arvind Bundhun sei der Impffortschritt ein großer Schritt in Richtung der vollständigen Wiederöffnung der Grenzen am 1. Oktober für Geimpfte. Dann sollen internationale Reisende ohne Einschränkungen einreisen dürfen. Lediglich ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist, solle dann ausreichen, um sich nach der Ankunft frei bewegen zu können.
 
Alles Infos zu den aktuellen Einreisebestimmungen finden Sie auf: Mauritius now
Letzte Aktualisierung ( Thursday, 30. September 2021 )
 
Mauritius ist ab 15. Juli 2021 wieder geöffnet

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Insel für Reisende, in zwei Phasen geöffnet wird.

Ab 15. Juli bis 30. September können vollständig geimpfte Reisende in einem der zertifizierten COVID-19-Hotels übernachten, die Einrichtungen nutzen und am Strand entspannen.
Die Buchungen können über einen Reiseveranstalter, Reisebüro oder direkt bei der Unterkunft erfolgen.
Sie benötigen am Anreisetag einen obligatorischen PCR-Test am Flughafen. Abhängig von der Dauer Ihres Aufenthalts benötigen Sie auch einen PCR-Test an Tag 7 und 14 Ihres Aufenthalts.
Nach einem negativen PCR-Test an Tag 14 können Sie die Insel erkunden.

UNGEIMPFTE GÄSTE müssen einen Quarantäneaufenthalt in einem offiziellen Quarantänehotel buchen.
Sie müssen 14 Tage in Ihrem Hotelzimmer bleiben und die Mahlzeiten werden auf Ihr Zimmer geliefert.
Sie haben einen PCR-Test an Ihrem Anreisetag, Tag 7 und Tag 14. Nach einem negativen PCR-Test am 14. Tag können Sie die Insel frei erkunden und in eine neue Unterkunft oder zu Ihnen nach Hause ziehen.

AB 1. OKTOBER ist eine vollständige Wiedereröffnung der Insel geplant. Geimpfte Gäste müssen dennoch einen negativen PCR-Test vorlegen, der innerhalb von 72 Stunden nach Abflug durchgeführt wurde, um die Einreise auf die Insel zu erhalten. Danach können alle touristischen Angebote auf der Insel genossen werden. 

 

UNGEIMPFTE GÄSTE müssen sich jedoch auch nach dem 1. Oktober den Quarantänemaßnahmen (wie zuvor beschrieben) in einem offiziellen Quarantänehotel unterziehen.

 

Alle weiteren Infos mit aktuellen News finden Sie auf:  www.mauritiusnow.com    
Wegen der aktuell wieder steigenden Corona Zahlen wird jedoch vor Reiseantritt empfohlen, die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise des jeweiligen Auswärtigen Amtes zu berücksichtigen.

Letzte Aktualisierung ( Thursday, 15. July 2021 )
 
Mauritius bleibt bis Anfang Juli 2021 für Reisende geschlossen
Wie das Fremdenverkehrsamt (MTPA) mitteilt, wurde das Einreiseverbot bis zum 30. Juni verlängert.
Danach hoffen die Behörden und die Tourismusindustrie von Mauritius auf eine rasche Öffnung nach monatelangem Lockdown. Wann genau eine Öffnung möglich sein wird, ist noch völlig unsicher, da dies vom weiteren Infektionsgeschehen in den kommenden Wochen abhängig sein wird.
Mit einem verstärkten Corona-Impfangebot wird versucht, eine möglichst rasche Herdenimmunität in der Bevölkerung zu erzielen.
Für eine sichere Reiseplanung wird empfohlen, die aktuellen Informationen der Tourism Promotion Authority (MTPA) und jene des zuständigen Außenministeriums des Reisenden zu berücksichtigen.
Letzte Aktualisierung ( Saturday, 5. June 2021 )
 
COVID-19 Situation

covid-19_mauritius_klein.jpgAufgrund der Ausbreitung von COVID-19 hat auch Mauritius weitreichende Regelungen und ein Einreiseverbot erlassen, um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

Das Einreiseverbot ist seit 18.3.2020 in Kraft und besteht nach wie vor. Passagierflüge sind seit dem 13. April ausgesetzt. Passagieren von Kreuzfahrtschiffen ist das an Land gehen in Mauritius untersagt. 

Daher wurden auch die meisten Ferienunterkünfte und Hotels geschlossen. Eine Wiedereröffnung ist voraussichtlich ab Anfang September wieder möglich.

Alle Tourismusbetriebe auf Mauritius hoffen auf eine baldige Lockerung der Einreisebestimmungen und freuen sich darauf, bald wieder zahlreiche Urlaubsgäste auf Mauritius, mit den erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen, verwöhnen zu können.

Infos zur aktuellen COVID-19 Situation:

Mauritius Tourism Promotion Authority (MTPA)

Deutschland Auswärtiges Amt

Österreich Bundesministerium Europäische und internationale Angelegenheiten

Schweiz Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten

Letzte Aktualisierung ( Friday, 23. April 2021 )
 
Sky Diving - Tandemsprung auf Mauritius
mg_4058.jpg
 

Skydiving

ein faszinierendes Angebot für abenteuerlustige und mutige Urlauber.

 

Lesen Sie mehr...

 

Letzte Aktualisierung ( Wednesday, 6. August 2014 )
 
Rodrigues - die Kleine Schwester von Mauritius
Rodrigues-Button.jpg

Die Insel Rodrigues 

gehört zu Mauritius und liegt 560 km nordöstlich von Mauritius entfernt.
Ein Naturjuwel für Ruhesuchende, inmitten einer weitläufigen Lagune.
 
Lesen Sie mehr...
Letzte Aktualisierung ( Friday, 24. July 2020 )
weiter …
 
JE-Entertainment
DSC02144.JPG

Johaness Entertainment, die Spezialisten für exklusive Insel-Touren.

JE Entertainment verfügt über sechs Schnellboote und bietet damit individuelle Inseltouren vor der Süd-Ostküste an.                                                                         

Lesen Sie mehr...

Letzte Aktualisierung ( Monday, 4. August 2014 )
 

Werbung

Advertisement