Hotelverzeichnis

LaPiroque.180.jpg

Flüge direkt buchen

 

 

   

 

Sponsored Links

beach   club   golf   hotel   hotelbewertung   hotels   indischen   infos   insel   ozean   resort   resorts   spa   website  

Created with AkoCloud 1.1 final.

Amazon

      

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das St.Regis Resort bietet weiltweit erste Luxus Kitesurf Schule an.
 
München/Le Morne:
Mit der "Club Mistral Prestige" Kitesurf Schule, launcht das St. Regis Mauritius Resort die erste Luxus Kitesurf Schule der Welt und ermöglicht wohlhabenden abenteuersuchenden Gästen das Kitesurfen im berühmten Wavespot One Eye zu erlernen.
 
st.regis.beach_264.jpgDie Halbinsel Le Morne im Südwesten von Mauritius gehört zu den faszinierendsten und verlockendsten Adressen für Elite Kitesurfing-Liebhaber. Die weitläufige flache Lagune ist durch Korallenriffe geschützt und eignet sich perfekt für Anfänger und Freestyle-Surfer. Erfahrene Wellenreiter können einen Ritt auf der berüchtigten One Eye Welle wagen, während Genuss-Surfer sich an den kleineren Buchten von Le Morne erfreuen können.
Mit der "Club Mistral Prestige" Kitesurf Schule, bietet das St. Regis Mauritius Resort das weltweit erste Konzept, das luxuriöse Unterkünfte mit den besten Kitesurfing-Spots vereint. Der maßgeschneiderte Service reicht vom Verleih und Lagerung erstklassigen Equipments, über individuelle private Kurse bis hin zur Beratung durch örtliche Insider.
Die Kitesurf-Kurse des "Club Mistral Prestige" werden auf individuelle Erfahrungen und Bedürfnisse der Gäste zugeschnitten. Im Einzelunterricht werden die Gäste von erfahrenen privaten Trainern begleitet, die sie mit dem Boot zu geeigneten Spots bringen und bei der Vorbereitung des Equipments, sei es das Aufpumpen des Kites oder Fixieren der Leinen, individuelle Unterstützung leisten. Zukünftige Kitesurfer haben die Möglichkeit ihre Surfstunden auf Film festhalten zu lassen und diese in einer privaten Nachbesprechung im hauseigenen Kino "La Palme D"Or" gemeinsam mit dem Trainer zu analysieren.

Nach einem anstrengenden Trainingstag können sich Gäste bei der neuen Kitesurfer-Entspannungskur im resorteigenen "Iridium Spa" verwöhnen lassen. Die Behandlung ist speziell für die Revitalisierung ermüdeter Muskeln konzipiert und kann nach Wunsch mit einer Valmont-Gesichtsbehandlung für die Erholung empfindlicher Haut von Salzwasser, Wind und Sonne, kombiniert werden.
"Es ist weltweit einzigartig, dass sich ein Luxushotel an einem Weltklasse Kitesurfing Spot befindet. Wir erkannten die steigende Nachfrage wohlhabender Kitesurfer, die bisher zwischen dem gewünschten Standard ihrer Unterkunft oder der Qualität des Kitesurfings wählen mussten.", so Bernard de Villèle, General Manager des St. Regis Mauritius Resort.

Weitere Infos unter: www.stregismauritius.com


Quelle: www.ptext.de

Letzte Aktualisierung ( Wednesday, 28. August 2013 )
 
< zurück   weiter >

Werbung

Advertisement